Wohnungspolitik

empirica erstellt bundes- und landesweite Analysen der Wohnungsmärkte und untersucht regionale Märkte sowie einzelne Marktsegmente. Unsere kritischen Analysen konzentrieren sich auf die Wirksamkeit verschiedener wohnungspolitischer Instrumente sowie auf die Optimierung von Förderstrategien.

Die Funktionsweise der Wohnungsmärkte hängt ganz erheblich von einer kostengünstigen Produktion und erschwinglichen Baulandpreisen ab. Strategien zur Kostensenkung und preisgünstigen Bereitstellung von Bauland haben eine zentrale Bedeutung.

Leistungen

  • Entwicklung der Miet- und Kaufpreise
  • Bewertung von Neubauprojekten
  • Nachfragegruppen und ihre Anforderungen
  • Prognose der Wohnungsnachfrage
  • Soziale Auswirkungen der Wohnungsknappheit
  • Handlungsempfehlungen und Konzepte

Grundlage unserer Wohnungsmarktanalysen ist die empirica-Regionaldatenbank.

News zu Wohnungsmärkte und -politik